Qualifizierte Tagespflege

Quelle: http://www.landkreis-wuerzburg.de/index.phtml?La=1&sNavID=1617.31&mNavID=1617.18&object=tx|1617.737.1&kat=&kuo=1&sub=0

Qualifizierte Kindertagespflege

Das Bayer. Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz hat die Tagespflege erstmals in die gesetzliche Förderung aufgenommen und zur Qualifizierten Tagespflege aufgewertet.

Sie bietet in punkto Verlässlichkeit und Bezahlbarkeit immense Vorteile.

So funktioniert die Qualifizierte Tagespflege

  • Das Jugendamt erteilt die Pflegeerlaubnis und zahlt das Endgelt direkt an die Tagespflegeperson
  • Sie als Eltern zahlen einen festen Betrag (sog. Elternbeitrag) an das Landratsamt Würzburg, die Höhe und weitere Regelungen entnehmen Sie bitte derBeitragssatzung. Durch die staatliche und kommunale Förderung ist der Elternbeitrag niedriger, als die Bezahlung der Tagesmutter im Rahmen eines privat-rechtlichen Vertrags, was zu den Vorteilen der qualifizierten Tagespflege gehört.
  • Da auf die Wohnsitzgemeinde des Kindes Kosten zukommen (kommunale Förderung der qual. Tagespflege), wird von dieser eine sog. Bedarfsanerkennung benötigt, die Sie bitte bei Ihrer Wohnsitzgemeinde beantragen (Link Formular).
  • Die Eltern erhalten bei der Auswahl und Vermittlung der Tagespflegeperson Unterstützung
  • Für den Fall, dass die Tagespflegeperson aufgrund von Krankheit oder Urlaub mal nicht zur Verfügung steht, wird eine Ersatzbetreuung sichergestellt
  • Sie schließen eine Buchungsvereinbarung mit fest vereinbarten Buchungs-/Betreuungszeiten ab
  • Eine privat-rechtliche Vereinbarung direkt mit der Tagespflegeperson, über die Vereinbarungen des Landkreises Würzburg hinaus, sind zwar grundsätzlich nicht zwingend notwendig, jedoch durchaus zu empfehlen (Betreuungsvereinbarung)
  • Die Tagespflegeeltern werden qualifiziert und fortgebildet
  • In Stadt und Landkreis Würzburg bietet die Arbeitsgemeinschaft zur Förderung von Tageskindern Qualifizierungskurse sowie regelmäßige Fortbildungen an. Über diese Kurse informiert Sie das Jugendamt oder der Paritätische Wohlfahrtsverband.
  • Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte der aktuellen Satzung zur qualifizierten Tagespflege (Tagespflegesatzung).
  • Auf Antrag kann auch der Elternbeitrag in der qualifizierten Tagespflege einkommensabhängig ganz oder zum Teil übernommen werden. Der Antrag ist bei der Verwaltung der Jugendhilfe, Individualförderung, zu stellen (Link WIJ).